Aktuelles

 

Das Basishandwerkszeug

Das Basishandwerkszeug zum Innenweltsurfen® nach Psychobionik 3.0 enthält alle grundlegenden technischen Anleitungen auf dem aktuellen Stand.

 

Es wurde 2017 von Bernd Joschko und Astrid Gugel gemeinsam ausgearbeitet und im Januar 2018 gedruckt.

 

Es basiert auf den Notizen, die ich während meiner eigenen Ausbildung 2011 – 2013 und beim Hospitieren in den Ausbildungsgruppen der folgenden Jahre gemacht habe.


Eine Vorläuferversion waren die Theorieblätter, die ich für meine Workshop-Teilnehmer erstellt hatte und die ich jetzt nur noch für Anfänger verwende. Diese gaben einen stichpunktartigen Leitfaden zu den wichtigsten Aspekten der Technik, waren aber nicht sehr detailliert.

 

Auf diesen Stichpunkten und meinen Notizen aufbauend begann ich im Sommer 2017, das neue Basishandwerkszeug zu schreiben.

 

In meiner Grundausbildung 2011 hatten wir ein solches noch gehabt, allerdings handelte es sich dabei um das BHWZ „Synergetik basic“ von 2010, das zu diesem Zeitpunkt schon veraltet war.
Die Ausbildungsgruppen ab 2012 hatten kein Handbuch mehr und damit praktisch kein schriftliches Lernmaterial. Ab 2014 leitete ich Workshops und entwickelte ab 2015 für meine Teilnehmer Skripte und Merkblätter, sodaß zumindest diejenigen Ausbildungsteilnehmer, die in meine Workshops kamen, schriftliches Material bekamen.

 

Es war höchste Zeit für ein neues Basishandwerkszeug.

 

Im September 2017 war der erste Entwurf fertig, den ich dann in den folgenden Wochen mit Bernd Joschko zusammen überarbeitete. Wir wurden genau am 31. Dezember 2017 fertig – mit Inhalt, Struktur, Layout und allem – und Bernd schickte die Bestellung am 1. Januar 2018 an die Druckerei.
Der wahrscheinlich gelungenste Jahresübergang meines Lebens... :)

 

Das BHWZ wird nun in der Praxis erprobt.

 

Wer in die Ausbildung kommt, wird es kennenlernen. Auch wer einige eigene Sessions macht, kann sich auf Wunsch eines kaufen. Allgemein verkäuflich ist es nicht, denn für Menschen ohne vorherige praktische Erfahrung im Innenweltsurfen® hat es keinen Nutzen. Man kann diese Technik nicht einfach anhand eines Buches lernen… Dafür gibt es die Workshops und Ausbildungsgruppen und die Möglichkeit zu Einzelsessions.

 

Ich freue mich sehr darauf, mit euch zu arbeiten und das Basishandwerkszeug in den Workshops mit euch zu besprechen und anzuwenden!


See you… A bientôt... Bis bald...  :)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Gugel